print logo

Karsten Kühn ist „CMO of the Year 2018“

Der Marketingvorstand der Hornbach Baumarkt AG wurde bei der CMO Award Night in München mit der begehrten Auszeichnung geehrt.
CMO of the Year 2018: Karsten Kühn © Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG
 

Die Trophäe überreichte Hans-Christian Schwingen, Markenchef der Deutschen Telekom und „CMO of the Year 2016“. Der Baumarkt sei an sich ein austauschbares Produkt. Hornbach hebe sich da wohltuend ab und Karsten Kühn sei es gelungen, eine Kategorie für sich neu zu erfinden. Mit Argumenten wie diesen entschied die „CMO of the Year“ Jury, den begehrten Titel in diesem Jahr an Karsten Kühn, Marketingvorstand der Hornbach Baumarkt AG, zu vergeben. Kühn folgt damit auf Dr. Ian Robertson (BMW), Godo Röben (Rügenwalder Mühle), Hans-Christian Schwingen (Deutsche Telekom) und Eric Liedtke (Adidas).

„Die Kampagnen von Hornbach gelten inzwischen als Synonym für Baumarktwerbung. Sie sind intelligent, unterhaltsam und unverwechselbar und die Slogans finden immer wieder Einzug in den alltäglichen Sprachgebrauch“, sagt Horst von Buttlar, Capital-Chefredakteur und Sprecher der Jury. „Karsten Kühn ist seit 2014 einer der prägenden Köpfe hinter diesem Marketing, das viel mehr ist als eine erfolgreiche Kampagne: Mit gutem Storytelling und Content Marketing, wie zuletzt mit der Kampagne ‚Schwitz‘ es raus‘, sorgt Hornbach in einem umkämpften Markt immer wieder für Aufsehen und ist kreativer Spitzenreiter. Mit großem Erfolg bei den Kunden, die mit Hornbach sehr zufrieden sind, und für die die Kampagne an der Kasse weiterlebt.“

Mit Blick auf den Award und die hochkarätig besetzte Fachjury erklärt Preisträger Karsten Kühn: „Ich freue mich über die Anerkennung der Kolleginnen und Kollegen und sehe in dieser Auszeichnung auch eine Belohnung für die tolle Arbeit, die das gesamte Team bei Hornbach leistet. Wir arbeiten gemeinsam daran, Hornbachs Positionierung als Projektbaumarkt weiter voranzutreiben – mit großer Konsequenz, aber immer auch mit einem Augenzwinkern.“

Bevor Karsten Kühn 2014 in den Vorstand bei Hornbach berufen wurde, war er langjähriger Geschäftsführer für die internationale Markenführung von Media Markt bei der in München ansässigen redblue Marketing GmbH, der unternehmensinternen Marketinggesellschaft der Media-Saturn Gruppe.