print logo

eBook Customer Touchpoint Management: Wie man seine Kundenkontakte mithilfe der Mitarbeiter optimiert

Noch nie gab es so viele Touchpoints wie heute, um Kunden zum Immer-Wieder-Kaufen und aktiven Weiterempfehlen zu bewegen.
Anne M. Schüller | 10.12.2012

Noch nie gab es so viele Touchpoints wie heute, um Kunden zum Immer-Wieder-Kaufen und aktiven Weiterempfehlen zu bewegen. Um diese Potenziale auszuschöpfen, gilt es, die ‚Weisheit der Vielen‘ zu nutzen und die Mitarbeiter vom standardisierten ‚Müssen‘ ins kundenfokussierte ‚Wollen‘ zu bringen. Dies ist auf dreierlei Wegen möglich, wie dieses eBook zeigt.

Was eine Marketingstrategie wirklich taugt, entscheidet sich in den Momenten der Wahrheit (Jan Carlzon) an den Touchpoints eines Unternehmens. Touchpoints entstehen überall da, wo ein (potenzieller) Kunde mit den Mitarbeitern, Produkten, Services und Marken eines Anbieters in Berührung kommt. Dies geschieht

- in direkter Form (Verkäuferbesuch, Newsletter, Anzeige, Website, Verpackung, Messestand, Hotline, Rechnung, Reklamation etc.) oder

- in indirekter Form (Meinungsportal, User-Forum, Testbericht, Blog, Presseartikel, Mundpropaganda, Tweet, Weiterempfehlung etc.).



Zum Weiterlesen bitte das beigefügte pdf kostenlos herunterladen.

Anne M. Schüller
www.touchpoint-management.de