print logo

Welcher Typ ist hier gefragt? Event- und Messebranche sucht qualifizierte Fachkräfte

Die Live-Marketing-Branche boomt und sucht immer neue Talente. Mit über 7 Mrd. Euro Jahresbudget gehört Live Kommunikation zu den Wachstumsmärkten.
Kristin Wittmütz | 20.03.2019
Titel der Studie: Fachkräftebedarf in der Event- und Messebranche 2018-2023 © Kristin Wittmütz
 
Die kontinuierliche Professionalisierung der Event- und Messebranche wird dabei begleitet von einer stetig wachsenden Nachfrage an entsprechend qualifiziertem Personal.

Im Kampf um qualifizierte Mitarbeiter sind laut der ersten Fachkräftestudie (*Studie „Fachkräftebedarf in der Event- und Messebranche 2018-2023“) zwei verschiedene Typen gefragt: Zum einen jene, die als Generalisten agieren, Projekte strategisch planen und diese operativ umsetzen und steuern können. Zum anderen die Spezialisten, die sich durch besondere Kenntnis beispielsweise in den Bereichen Social Media, Technik, Nachhaltigkeit oder Sicherheit auszeichnen.

Denn Event- und Messemanagement ist ein anspruchsvoller und spannender Berufsbereich: Fester Bestandteil der Event- und Messeplanung sind aktuelle Softwarelösungen, Portale und Apps neben einer komplexen und crossmedialen Kommunikationsstruktur über alle Kanäle, die die tägliche Arbeit prägt. Ständig erobern neue technologische Tools den Markt, die in Eventkonzepte integriert werden sollen. Ganzheitliche Markeninszenierungen prägen daher die konzeptionelle und operative Arbeit, wobei die individuelle Arbeit mit dem Kunden und interdisziplinäres Denken im Mittelpunkt stehen.

Akademisches Wissen, konzeptionelles Arbeiten sowie Kreativität sind dabei genauso wichtig wie eine berufspraktische Erfahrung. Dazu kommen die Ansprüche der Digitalisierung: innovative Eventtools, neuen Interaktions- und Kommunikationsmöglichkeiten, Künstliche Intelligenz und neue Eventformate wollen entdeckt und gelernt werden.

Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/eventmanagement und an der kostenfreien Beratungshotline unter 0800/77 92 37-0.

*Studie „Fachkräftebedarf in der Event- und Messebranche 2018-2023“ - Download unter www.studieninstitut.de/studien-und-reports